Anzeige

Montag, 24. Oktober 2016

Spotnicks – Sphärenklänge der 60er




Raumfahrt – musikalisch umgesetzt

Die Spotnicks hatten seinerzeit eine sehr gute Idee. Sie hatten die Aufbruchsstimmung in der Weltraumfahrt übernommen und daraus eine erfolgreiche Musik gemacht. Ihr Name „The Spotnicks“ klang an den Sputnik an (*), ihr Outfit erinnerte an Weltraumfahrer, und ihre Musik klang „sphärisch“, außerirdisch. Die bekanntesten Songs waren wohl Amapola und Johnny Guitar.
Die Band ist bis heute aktiv. Viele ihrer Auftritte sind auch im Internet als Video zu bewundern.

Aufbruchsstimmung einer Ära- wie würde man heute eine solche Band nach dem aktuellen Trend benennen? Und welche Art von Musik würde diese Band machen?


Anzeige